Größere Karte anzeigen

Übersicht

Deutschland, Bundesland Sachsen, Landkreis Meißen

1349 wurde Radebeul erstmals urkundlich erwähnt.

Radebeul und Kötzschenbroda wurden zum 1. Januar 1935 zur bezirksfreien Stadt Radebeul zusammengeschlossen. Aufgrund der zum 30. Januar 1935 neuen Deutschen Gemeindeordnung wurde Radebeul am 1. April 1935 zum Stadtkreis erklärt

Am 7./ 8. Mai 1945 wurde Radebeul fast kampflos durch die sowjetische Armee besetzt.

Die Kreisfreiheit der Stadt endete 1947, als sie wieder zum Landkreis Dresden kam.

1995 kam Radebeul mit der Auflösung des Landkreises Dresden zum Landkreis Meißen und wurde mit Wirkung vom 1. März 1995 zur Großen Kreisstadt erklärt.

Täter und Mitläufer 1933-1945

Missbach Artur
* 21.09.1911 in Radebeul
† 04.09.1988 in Bremen
vor 1945 Parteifunktionär der NSDAP u. Wirtschatsfunkionär
nach 1945 Geschäftsführer mehrerer Wirtschaftsverbände u. hoher Politiker in der BRD